In der Bewegung steckt die Lösung

Für wen ist die medizinische Ganganalyse geeignet?

Für Jedermann! Das Laufband bietet die Möglichkeit sowohl Lauf- als auch Ganganalysen durchzuführen. Durch die dynamisch durchgeführte Untersuchung werden Fehlstellungen ermittelt, welche die Bewegungsabläufe des Körpers negativ beeinflussen. Mit Hilfe von z.B. individuell angefertigten Einlagen und/oder gezieltem Muskeltraining, kann das Bewegungsmuster positiv beeinflusst werden. Durch die Gangdiagnostik kann Leistungseinbrüchen und Schmerzen vorgebeugt werden. Eine medizinische Ganganalyse kann und sollte vor jeder Einlagenversorgung durchgeführt werden.

Durch die medizinische Ganganalyse können Rückschlüsse auf z.B. folgende Beschwerdebilder gezogen werden:

  • Fersenschmerz / Fersensporn
  • Plantarfasziitis
  • Ballen/Spreizfußbeschwerden
  • Achillessehnenschmerzen
  • Knieschmerzen
  • Hüftbeschwerden
  • Rückenschmerzen

Gehen ist ein komplexes Zusammenspiel von Bewegungen der Gelenke, selektiv gesteuerter Aktivität der Muskeln und Positionswahrnehmung, die es einem Menschen ermöglichen, sich mit einer bestimmten Geschwindigkeit zu bewegen. Es gibt eine Vielzahl von Erkrankungen und Faktoren, die dieses Zusammenspiel stören können.

Die medizinische Ganganalyse ist eine ganzheitliche Untersuchung Ihres Gangbildes. Im Mittelpunkt steht die Betrachtung verschiedener elementarer Bewegungsfunktionen, die bei einem normalen Gangbild zu finden sind. Werden diese Bewegungsabläufe nicht korrekt durchgeführt, kann die Stoßdämpfung des anfallenden Körpergewichts und die fließende Fortbewegung sehr oft nicht mehr umgesetzt werden. Die Belastungen für die Knochen, die Sehnen, die Bänder und die Muskeln steigen punktuell an, schmerzhafte Reizzustände sind die Folge.

Ablauf

  1. Anamnesegespräch durch ausgebildetes Fachpersonal
  2. Diagnostik (Untersuchung) der Körperstatik, Muskelfunktionstests, digitaler Fußscan
  3. Aufnahmen des Körpers in der Dynamik (Bewegung) durch verschiedene Kameraperspektiven
  4. Sofortige Auswertungen der Analysedaten und Befunderhebung (für Sie und Ihren Arzt bzw. Physiotherapeuten).
  5. Besprechung der Ergebnisse direkt im Anschluss.
  6. Beratung für sportorthopädische Versorgungen (Bandagen, Kompression, individuell gefräste Einlagen).
  7. Trainingsempfehlungen + Schuhempfehlung
  8. Auf Wunsch Publikation Ihrer Videos mit entsprechenden Übungsanleitungen.

Bitte planen Sie für die Analyse 45 Minuten ein. Kosten: € 75,-

Vorbereitung

Daran sollten Sie denken:

Den Termin zur medizinischen Ganganalyse können Sie auch mit Bewegungsbeeinträchtigungen wahrnehmen. Jedoch sollten die Beschwerden nicht so stark sein, dass das Gehen auf dem Laufband nur unter starken Schmerzen möglich ist.

Folgende Dinge benötigen Sie:

  • Alltagschuhe / Sportschuhe (bitte auch alte, abgenutzte Schuhe)
  • Kurze Sporthose (eng anliegend)
  • Oberteil sollte enganliegend sein, ggf. Sporttop bei Frauen.
  • Kleines Handtuch

Einen Termin für die Ganganalyse können Sie unter folgenden Telefonnummern vereinbaren »

Sollten Sie einen Analysetermin nicht wahrnehmen können, bitten wir Sie, uns 24 Std. vorher zu informieren. Andernfalls müssen wir eine Ausfallpauschale von 30 % des Analysepreises erheben. Wir danken für Ihr Verständnis.